Alle Beiträge von Die Praktikantin

Rebekka Bolzek (Die Praktikantin): Bachelor Kulturwissenschaften (Germanistik & Philosophie) in Magdeburg, aktuell Master Studentin (Germanistik) in Bremen.

Die verszprochenen Szafe

Hier kommen also die beiden neuen Szafe, die ich versprochen habe. Und neue Szafe gibt es auch schon wieder, die sind aber noch nur in analog vorhanden und warten in meinem Block darauf, eingescannt zu werden und das Internet kennen zu lernen.

Die verszprochenen Szafe weiterlesen

Praktikum beendet oder Sieg über das Archiv

Am Freitag habe ich mein Unipraktikum (das im Theater) erfolgreich beendet. Kurz könnte man es folgendermaßen beschreiben: Wir waren erst ganz oben, dann ganz unten und dann war’s angenehm.

Aber fangen wir am Anfang an, das macht sich immer besser. Praktikum beendet oder Sieg über das Archiv weiterlesen

Themen-Szafe

Es sind wieder neue Szafe eingetroffen. Diesmal haben sich ein paar zusammen auf ein bestimmtes Thema geeinigt. Drei Szafe haben sich als Star-Trek Charaktere verkleidet und zwei haben sich vom Unspeakable vault of doom inspirieren lassen. Die restlichen drei Szafe sind halt Individuen 😉

Noch määhr

So, wieder sind Szafe online gegangen. Neu sind Amy Whineszaf, Obamäh, ein zweites DozentenSzaf und Szafmarck. Außedem gibt es auch ein kleines Rätsel für die Szaffreunde: Zweieinhalb Szafe stellen den Text eines Liedes dar. Der Erste, der’s errät, bekommt ne Tafel Schokolade von mir 😉

Viel Spaß beim raten!

Määhr

Ich habe ja schon die mittlerweile entstandene Szafherde erwähnt, da diese aber viiiiiel zu groß für Blogeinträge ist, haben die Szafe jetzt ihre eigene Seite im Blog bekommen. Einfach oben auf PraktiSzafe klicken und schon seid ihr auf ihrer Spielwiese.

Nach und nach werde ich sämtliche Szafe hochladen und ihr könnt sie euch angucken – fast wie im Zoo bloß ohne Zäune und Gitter.

Viel Spaß und liebe Grüße

die Praktikantin

Schafe zählen

Irgendwann bin ich im Netz mal über sie gestolpert und habe mich gleich in sie verliebt: Die Szafe. Seitdem habe ich mir selbst viele dieser plüschigen Viecher ausgedacht – wenn einem langweilig ist, kritzelt man halt gerne ein bisschen.

Schon lange habe ich vor, die entstandene Herde mal zu digitalisieren und jetzt habe ich den Anfang geschafft.

Hier also die ersten beiden Digitalszafe der Praktikantin: Schafe zählen weiterlesen

„Pinke pinke Talerchen…

…ein Taler, der muss wandern…“ hieß es schon bei Reinhard Lakomy; und weil dem nun mal so ist, hab ich den gefundenen Cent letztens auch wandern lassen.

Nicht ganz so, wie der Herr Rau es vorgeschlagen hat, aber meine Lösung find ich auch gut. 🙂

Außerdem muss ich mich jetzt eh erst mal an das gewöhnen, was der Cent mir gebracht hat. Aber da mein Cent mich ja offenbar mochte, hat er mir noch ein Abschiedsgeschenk gemacht: Ich bekomme alles relativ reibungslos unter einen Hut. Wenn das mal nix ist!?

Also dann – viel Spaß, viel Freude und vor allem: viel Glück

Die Praktikantin

Pass auf, was du dir wünschst…

Dieses Semester fängt ja schon mal gut an: am Montag hatten wir eine Besprechung am Theater bezüglich eines Praktikums, das eine Dozentin für uns organisiert hatte. Als wir uns so unterhielten und darauf warteten, dass wir eingelassen werden, sah ich etwas kupferfarbenes, rundes auf dem Boden liegen: einen Cent. Und man hat ja mal von Mutti gelernt: wer den Pfennig nicht ehrt und so weiter, also hebt man das Ding auf und steckt es in die Tasche. Pass auf, was du dir wünschst… weiterlesen

Auch Chefchen…

…hat mal Geburtstag! Alles Gute und so! 🙂

Flint und die Fliegen

Chefchen hatte ja schon erzählt, dass er mal versucht hat, die Fliege, die auf seinem Bildschirm saß, mit dem Mauszeiger zu verscheuchen.

Jetzt hat er was neues im Bezug auf Fliegen, Bildschirme und Mauszeiger herausgefunden: Flint und die Fliegen weiterlesen