Aus alt mach neu II

Manche Melodien funktionieren einfach, wie man recht eindrucksvoll an den folgenden drei Künstlern und Liedern erkennt. Den Anfang macht der hier bereits erwähnte Tom Lehrer mit „Poisoning Pigeons in the Park“, gefolgt von Georg Kreisler mit „Taubenvergiften“ und Bodo Wartke mit „Loveparade“. Interessant ist auch das Interview mit Tom Lehrer über Georg Kreisler.

Tom Lehrer:

Georg Kreisler:

Bodo Wartke:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.