Nachtrag: Frauenprobleme

Aus dem Vorrat Der Praktikantin…Ich finde ja man hätte Transvestiten, Transsexuelle usw. auch fragen können…

11 Gedanken zu „Nachtrag: Frauenprobleme“

  1. Ich merke der Gendergedanke setzt sich auch bei dir durch 😉 Wie löblich *gg*.

  2. Die Grammatik ist okay, Kinder. Dat is nämlich Genitivus partitivus. Darum funktioniert das auch nicht mit drei. Klingt komisch, ist aber so.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.