Neuer Versuch der Ergebnissicherung

Ich habe das Experiment mal gewagt und mit der 9. Klasse, mit der ich momentan kreatives Schreiben übe, eine neue Variante der Ergebnissicherung ausprobiert. Und wen wundert es, es ist ein Blog. Die ersten Ergebnisse trudeln langsam ein, noch alles etwas durchwachsen, ich werd da wohl doch noch ein paar Takte zu sagen müssen. Trotzdem finde ich, dass es gut anläuft. Dennoch bitte ich meine Leser darum sich den Blog nur anzugucken und nicht zu kommentieren. Anmerkungen nehme ich gerne hier entgegen.

Ein Gedanke zu „Neuer Versuch der Ergebnissicherung“

  1. Sehr schöne Idee. Finde es gut mit „der“ Jugend auch auf Multimediale Sachen umzusteige. Weg von der alten Bockwindmühle aus dem Lehrplan.
    Schöne Sache.

Kommentar verfassen