Aller Anfang ist schwer…

Da sind sie nun vorbei, die Einführungstage der Uni. Anstrengend war es es wohl für die Erstsemester und all die, die versucht haben den Erstsemestern in der Anfangszeit beizustehen. All die Studienberater, Mentoren, Fachschaftsräte, Helfer usw. haben sich die letzten Tage den Mund fusselig geredet, ständig umgeben von mehr oder weniger verwirrten neuen Studenten. Und manch ein höheres Semester mag an seine Anfangszeit zurückgedacht haben. An all die neuen Eindrücke und all das Chaos, welches fast unüberwindbar erschien. Irgendwann kam dann die Routine und auch jetzt kommt der Arbeitsalltag wieder und alles geht seinen gewohnten Gang. Auch die Erstsemester werden demnächst eine gewisse Routine entwickeln, selbst wenn sie das vielleicht noch nicht glauben. Also wohlan, voran ihr Studenten! Bis zur nächsten Einführungswoche, wenn alles wieder von vorne beginnt…

Kommentar verfassen